Benutzerspezifische Werkzeuge

Erschienen in: Direkte Aktion 188 – Juli/August 2008

FAU-Ticker

— abgelegt unter:

Die FAU Leipzig informiert auf ihrer Homepage über Möglichkeiten der (juristischen) Gegenwehr für LeiharbeiterInnen +++ Die Kampagne „Keine Arbeit ohne Lohn“ der FAU Berlin wurde im Mai auch von der FAU Leipzig aufgegriffen +++ Das libertäre Zentrum „Libelle“ in Leipzig ist bedroht! Es werden regelmäßige SpenderInnen gesucht, damit das Lokal erhalten werden kann +++ die FAU Frankfurt a.M. beteiligte sich an der Mobilisierung für den bundesweiten Aktionstag unter dem Motto „Freiheit statt Angst! – Gegen den Überwachungsstaat“ am 31. Mai mit eigenen Forderungen +++ Auch die FAU Bremen war am Aktionstag beteiligt. Ein Redebeitrag findet sich auf der Homepage des Syndikates +++ Schon am 3. Mai war die FAU Bremen an den Aktionen gegen das religiöse „Christival“ beteiligt. Auch hierzu gibt es einen Redebeitrag auf der Homepage +++ AktivistInnen der FAU-Syndikate aus Braunschweig und Hannover protestierten Ende Mai auf einer Jobmesse in Hannover gegen die Arbeitsbedingungen in der Leiharbeitsbranche +++ Die Syndikate der FAU in Aachen und Berlin beteiligten sich am ersten Mai an den örtlichen Mayday-Paraden +++ Die FAU Münster beteiligt sich gemeinsam mit der FAU Bielefeld am 5. Juli am Anti-Starbucks-Aktionstag. 

Artikelaktionen
  • Teilen
  • Drucken
Weitere Artikel
Betrieb & Gesellschaft
Hintergrund
Globales
Zeitlupe
Kultur
Termine