Benutzerspezifische Werkzeuge

Erschienen in: Direkte Aktion 195 – Sep/Okt 2009

Etappensieg bei Ryanair

— abgelegt unter:

Die Kündigung des CNT-Gewerkschaftsdelegierten bei Ryanair in Zaragoza (siehe DA 194) ist vom zuständigen Gericht in Zaragoza für nichtig erklärt worden. Ryanair weigert sich dennoch bislang, Pablo Agustín wieder einzustellen. Deshalb hat die CNT weitere Kundgebungen gegen Ryanair angekündigt, nicht zuletzt, weil sich die Gewerkschaft nach der Wiedereinstellung Pablos wieder den ursprünglichen Forderungen nach Rücknahme der Lohnkürzungen von rund 20% und der Beendigung der Schikanen gegen die CNT zuwenden kann. (DC)

Artikelaktionen
  • Teilen
  • Drucken
Kommentare
Bislang gibt es noch keine Kommentare.
Eigenen Kommentar hinzufügen

Wir freuen uns über Kommentare! Dein Kommentar wird als unformatierter Text dargestellt. Bitte auch unsere Hinweise beherzigen.
Da wir sehr viel Spam erhalten, wird dein Kommentar freigeschaltet (moderiert).

(Erforderlich)
Weitere Artikel
Betrieb & Gesellschaft
Hintergrund
Globales
Zeitlupe
Kultur
Termine