Benutzerspezifische Werkzeuge

Für weitere Veranstaltungen: Terminübersicht

Düsseldorf: Der Mann im weißen Anzug | El hombre del traje blanco

— abgelegt unter: ,

Am Di, 21. Februar um 19.00 Uhr | Ort: FAUd-Lokal "V6", Volmerswertherstr. 6, 40221 Düsseldorf

Was
  • Film
  • Termin
Wann 21.02.2017
von 19:00 bis 22:00
Wo FAUd-Lokal "V6", Volmerswertherstr. 6, 40221 Düsseldorf
Termin übernehmen vCal
iCal

Am: Dienstag, 21. Februar 2017
Was: Gruppe Arbeiterfilm – Der Mann im weißen Anzug | El hombre del traje blanco
Sprachen: deutsche mit/con subtítulo español
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei – Spenden willkommen
Sydney Stratton (Alec Guinness) es un joven investigador que, tras arduos esfuerzos, consigue inventar un tejido tan revolucionario que no se puede romper ni manchar. Sin embargo, a la alegría inicial pronto le sigue la decepción, pues tanto los empresarios como los trabajadores de la industria textil llegan a un acuerdo para impedir la fabricación y difusión del nuevo tejido. La razón es obvia: los primeros temen la ruina de sus empresas y los segundos la pérdida de sus puestos de trabajo.
Text auf deutsch
Der junge Chemiker Sidney Stratton, Angestellter in der Textilfabrik von Mr. Birnley, ist äußerst beharrlich bei der Umsetzung einer fixen Idee: Er will die absolut reißfeste Kunstfaser entwickeln, die darüber hinaus auch noch schmutzabweisend ist. Eines Tages gelingt ihm der Coup – und niemand ist davon begeistert: Die Fabrikarbeiter, die die Faser herstellen, können seiner Erfindung rein gar nichts abgewinnen, denn nun müssen sie um ihre Arbeitsplätze bangen, da es bald kaum mehr Bedarf für neu produzierte Stoffe gibt. Und auch die Fabrikanten zeigen sich entsetzt, müssen doch auch sie um zukünftige Geschäfte und damit Gewinne fürchten, denn die Nachfrage für herkömmliche Fasern wird rapide sinken.
Da Stratton sich weigert, seine für die zukünftige Fasererstellung desaströse Formel zu verkaufen, steht der idealistische Erfinder einer Phalanx aus Gegnern gegenüber: Kapital und Arbeit reichen sich die Hand und opponieren mit allen Mitteln gegen seine wegweisende Erfindung, die der Menschheit eigentlich doch nur Gutes bringen sollte. Stratton weiß nicht mehr, was er machen soll

Eintritt: Frei - Spenden willkommen

Weitere Informationen: http://vsechs.blogsport.eu/[…]/

Organisiert von: Gruppe Arbeiterfilm

Artikelaktionen
  • Teilen
  • Drucken
Weitere Artikel
Betrieb & Gesellschaft
Hintergrund
Globales
Zeitlupe
Kultur
Termine